Ruhelage mit guter Infrastruktur

Das gegenständliche nahezu rechtwinkelige Grundstück mit ca. 1950 m2 liegt nahe der Liebhartstalstraße (ca. 130 m). Die Bebauung der Umgebung ist von niedrigen ein- bis dreigeschoßigen Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern mit einem hohen privaten Grünanteil geprägt. Das Grundstück ist straßenseitig nach Osten abfallend, sodass sich entlang der Straße ein Höhenunterschied von ca. einem Meter ergibt. Der Höhenunterschied des Grundstücks beträgt durch die südseitige Hanglage von Nord nach Süd ca. 7,5 m.

Der ländliche Charakter wird von der sehr schwach befahrenen Pschorngasse (Sackgasse) unterstützt. Die Versorgungsinfrastruktur sowie Schulstandorte befinden sich in fußläufiger Nähe. Die Anbindung an den öffentlichen Verkehr ist durch eine nahe gelegene Busstation gegeben. Der Ausläufer des Wienerwaldes und die Weinberge begrenzen großräumig den westlichen, nördlichen und östlichen Horizont.